Startseite > Wald-, Moor- und Vogelschutzgebiete > Vogelkundliche Führung auf der Amrum Odde

                 

                                Angebot

                                                          Vogelkundliche Führung auf der Amrum Odde

Beschreibung  

Wir zeigen Ihnen die wilde Natur zwischen Wattenmeer und der offenen Nordsee. Von der Besucherplattform aus haben Sie einen faszinierenden Überblick über die Dünenlandschaft und können zur Brutzeit das beeindruckende Treiben der Großmöwenkolonie beobachten. Bei Hochwasser rasten auf der Nordspitze zahlreiche Rastvögel. Unsere Vogelwärter berichten auch von ihrer nicht ganz alltäglichen Arbeit, denn sie alle engagieren sich ehrenamtlich auf der Amrum Odde. 

Veranstaltungsort/ Postanschrift der Aufgang zu Vogelwärterhütte an der WattseiteNordspitze Amrum                        25946 Norddorf
Telefon
Fax
E-Mail
Internet

+49 (0) 46 82- 23 32                                             hennig.volmer@jordsand.de                                                     www.jordsand.de/vor-ort/amrum-odde/

Kontaktperson Vogelwart vor Ort
Anmeldung/Buchung für Gruppen und Schulklassen direkt beim Anbieter
Veranstaltungsform Vogelkundliche Führung
Barrierefrei für  
Barrierefreiheit Zusatz/ AnmerkungBedingt durch die Freilandführung auf unbefestigten Wegen, können Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Personen dieses Komplettangebot nicht nutzen. Sehbehinderte Gäste haben es etwas schwer, da die Vögel naturgemäß nicht angefasst werden können und wir sie nur durch ein Spektiv beobachten. Viele Arten geben allerdings Lautäußerungen von sich, besonders während der Balz, daher gibt es auch akustisch viel Neues zu entdecken Gästen mit Seh- oder Gehöreinschränkungen empfehlen wir, je nach Intensität der Einschränkung, eine Hilfsperson.
Dauer1,5 Stunden
Zielgruppe

Kinder,  Jugendliche,   Erwachsene, Familien, „best ager“ und   Senioren

Zeiten

von Mai bis Oktober täglich (außer Montags) um 10.00 Uhr

Kontaktieren Sie bitte den Vogelwart für die genauen Termine oder schauen Sie auf unsere Homepage. Bei Schlechtwetter finden die Führungen nicht statt. 

PreisSpende erbeten
Anreise zu Fuß, mit dem eigenen Rad oder Pkw, mit dem Bus ab Bredstedt; zur Nordspitze von Amrum
Bemerkungen Für die Führung bekommen Sie ein Fernglas, können aber auch gern ihr eigenes mitbringen. 

Tipp für Tagestour 

Auf Amrum gibt es viel zu erleben: Wie wäre es mit einem Abstecher zum Kniepsand?  

 

Barrierefreiheit nach Angaben des Anbieters:  

A. Rollstuhlfahrer/in (gehunfähig und ständig auf den Rollstuhl angewiesen), 

 B. gehbehinderte Person (zeitweise auf den Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen), 

 C. sehbehinderte Person (sehbehindert oder blind), 

 D. gehörgeschädigte Person (schwerhörig oder gehörlos) 

 

Zielgruppen:  Kinder: 5 - 11 Jahre,   Jugendliche: 12 – 18 Jahre,  Erwachsene,  „best ager“: anspruchsvolle Genießer, Senioren: ab 65 Jahre

Letzte Änderung: 09. 03. 2017