Startseite > Sylt Faszination

     

Titel der Tour 

Sylt Faszination


Anfahrt/
Startpunkt
 

ab Wyk auf Föhr

ab Wittdün auf Amrum

Zeit/Zeitraum 

09.04.-23.06. + 04.09.-29.10.2017
(Dienstag - Sonntag)

24.06. - 03.09.2017 (Dienstag - Freitag)

Tour        Um 8:15 Uhr mit der W.D.R. Fähre von Föhr nach Amrum dort kurzer Inselaufenthalt in Wittdün. Ab Wittdün/Amrum - steigen Sie um 11:00 Uhr in Wittdün auf die "Adler-Express" - im High-Speed-Tempo sind Sie um 11:50 Uhr in Hörnum auf Sylt. Nach der Ankunft in Hörnum geht es per Linienbus in 30 Minuten über Rantum nach Westerland. Nach einem Bummel und Spaziergang über die Promenade haben Sie die Möglichkeit an einer Inselrundfahrt teilzunehmen (weitere Infos erfahren Sie an Bord der "Adler-Express"). Alternativ können Sie den Linienbus nutzen und nach Wenningstedt, Keitum, Kampen oder List weiterfahren. Die freie Nutzung aller Busse auf Sylt (inkl. Inselrundfahrt) ist im Ticket enthalten, die Busse fahren alle 15 bzw. 20 Minuten. Ab Sylt fahren Sie mit der DB Regio über den Hindenburgdamm nach Niebüll, von dort geht es weiter mit dem neg-Zug (über dem Bahnhofsvorplatz zum neg-Bahnhof) nach Dagebüll Mole und zurück per Fähre.                                                                                   
Zielgruppe Kinder, Jugendliche, Erwachsene
Preis Erwachsene 36,40 €, Kinder (6 - 14 Jahre) 22,00 €, Familien 88,00 € (2 Erwachsene und maximal 3 Kinder)
Barriere frei für    
Barrierefreiheit/Zusatz Anmeldepflichtig bei der neg & DB Regio

Buchbar

W.D.R. Vorverkaufsstellen auf Föhr
Wyker Dampfschiffs-Reederei 
Servicenummer Tel. + 49 (0) 4667-94030
www.faehre.de

 

 

Barrierefreiheit nach Angaben der Anbieter:

  A. Rollstuhlfahrer/in (gehunfähig und ständig auf den Rollstuhl angewiesen)  

  B. gehbehinderte Person (zeitweise auf den Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen)  

  C. sehbehinderte Person (sehbehindert oder blind)  

  D. gehörgeschädigte Person (schwerhörig oder gehörlos) 

 

Zielgruppen: 

Kinder: 5 - 11 Jahre,   Jugendliche: 12 – 18 Jahre,  Erwachsene,  „best ager“: anspruchsvolle Genießer, Senioren: ab 65 Jahre

Letzte Änderung: 11. 07. 2017