Startseite > Nationalpark - Wattwanderungen - Schiffstouren > Hallig Hooge "Schritt für Schritt"

                                Angebot

                                                                 Hallig Hooge – Schritt für Schritt

Beschreibung   Geführte Wanderung oder Fahrradtour über die Hallig (Sommerdeich – Backenswarft – Kirchwarft mit dem Sturmflutpfahl – Hanswarft). Dichter und Deichbauer waren seit jeher fasziniert von den Halligen. „Man fragt bewundernd, woher den Menschen der Mut kam, auf dieser Spanne Land ein Dasein zu gründen ...“, rätselte der eine und „... unsere Gesellschaft muss sich die etwas teureren Halligen leisten können, wie ein einzelner Mensch sich auch Preziosen leistet“, behauptete der andere. Auf dem Streifzug durch die neue und alte Halliggeschichte hören Sie Alltägliches und Besonderes über das Leben auf Hooge.
Veranstaltungsort/ Postanschrift Ockelützwarft 1A
25859 Hallig Hooge
Telefon
E-Mail
Internet
+49 (0) 48 49- 2 78
r.oetting-jessel@web.de

www.hooge.de
Kontaktperson Dr. Renée Oetting-Jessel, Nationalpark Partnerin und zertifizierte Gästeführerin (BVGD)
Anmeldung/Buchung grundsätzlich erforderlich
Veranstaltungsform  Wanderung oder Radtour mit verschiedenen Stationen vom Schiffsanleger zur Hanswarft (Halligzentrum)
Barrierefrei für    
Barrierefreiheit Zusatz/ Anmerkung

Die Halligführung verläuft z. Teil auf unbefestigten Wegen. So können nur Rollstuhlfahrer mit entsprechenden Stühlen an der Tour teilnehmen. Gehbehinderte Personen können in der Tourist-Info ein „Hoogemobil“, ein Elektromobil, leihen. (rechtzeitige Anmeldung!). Für sehbehinderte Gäste bietet Frau Oetting-Jessel spezielle Führungen unter dem Motto „Ich höre und fühle, was du siehst“  an.

Sehbehinderte Tagesgäste können in der Tourist Information Hooge eine Audioführung ausleihen. Im Wattenmeerhaus auf der Hanswarft befindet sich eine barrierefreie WC Anlage. http://www.hooge.de/202.0.html   

Zielgruppe Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene, „best ager“ und Senioren
Zeiten nach Wunsch der Gästegruppe     
Dauer ca. 1,5 Stunden oder nach Wunsch
Preis ab 60 €/Gruppe, Fahrrad extra ab 4 €/Person
Anreise Ausflugsschiff, Fähre
Bemerkungen  Individuelle Themenwünsche (z. B. zu Landwirtschaft, Seefahrt, Friesen ...), Führungen für Sehbehinderte auf Anfrage, Schulklassenführungen
Tipp für Tagestour                                                                                                 Halligumrundung zu Fuß auf dem Sommerdeich (ca. 11 km), Besuch der heimat- und naturkundlichern Museen und Ausstellungen auf der Hanswarft.

 

Barrierefreiheit:  

  A. Rollstuhlfahrer/in (gehunfähig und ständig auf den Rollstuhl angewiesen)  

  B. gehbehinderte Person (zeitweise auf den Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen)  

  C. sehbehinderte Person (sehbehindert oder blind)  

  D. gehörgeschädigte Person (schwerhörig oder gehörlos) 

 

Zielgruppen: 

Kinder: 5 - 11 Jahre,   Jugendliche: 12 – 18 Jahre,  Erwachsene,  „best ager“: anspruchsvolle GenießerSenioren: ab 65 Jahre 

 

Letzte Änderung: 21. 04. 2010