Startseite > Wald-, Moor- und Vogelschutzgebiete > Kahlebüller See

                    Angebot 

        -Kahlebüller See-                             eine botanische Freilandführung

Beschreibung Für die Pflanzenwelt ist das renaturierte Gebiet am „Kahlebüller See“ von herausragender Bedeutung. Dort findet sich eine Feuchtheide, die mit ihrem sauren und ständig feuchten Boden zu den gefährdeten Biotoptypen zählt und einer Reihe von Pflanzen der Roten Liste ein Zuhause gibt.
Veranstaltungsort/ Postanschrift Info-Tafel am Kahlebüller See / Neukirchener Straße Naturkundemuseum Niebüll                            Hauptstraße 108      25899 Niebüll
Telefon                   Fax                                           E-Mail                      Internet                +49 (0) 4661 – 5691                                         +49 (0) 4661 – 90 27 19                                   info@nkm-niebuell.de                                         www.nkm-niebuell.de
Kontaktperson Carl-Heinz Christiansen (Museumsleiter)                                               
Anmeldung/Buchung Gruppen bitte direkt beim Anbieter                                     
Barrierefrei für    
Barrierefreiheit Zusatz/ Anmerkung Die Wege dieser Freilandführung sind für Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Personen nicht geeignet. Sehbehinderten und gehörgeschädigten Gästen empfehlen wir, je nach Intensität der Einschränkung, eine Hilfsperson.
Veranstaltungsform  - öffentliche Führung zu festen Terminen
- zusätzliche Führungen nach Vereinbarung
Zielgruppe Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien,  „best ager“ und Senioren
Zeiten April-September: Termine für öffentliche Führungen sind im „Naturführer Südtondern“ und unter www.nordfrieslandtourismus.de  zu finden.
Zusätzliche Führungen sind ganzjährig möglich.
Dauer ca. 2 Stunden
Preis  - für öffentlich Führungen ca. 2 Euro pro Person
- für zusätzliche Führungen nach Vereinbarung
Anreise  Von der im Norden verlaufenden Neukirchener Straße zu erreichen. Dort befindet sich auch eine Infotafel.
Bemerkung  Bitte bringen Sie festes Schuhzeug, wetterfeste Kleidung und, wenn Sie haben, ein Fernglas mit.
Tipp für Tagestour                                                                                                     Ein Besuch in der Ada und Emil Nolde Stiftung, im Deich- und Sielmuseum oder im Schwimmbad in Neukirchen. 

 

Barrierefreiheit nach Angaben des Anbieters:  

  A. Rollstuhlfahrer/in (gehunfähig und ständig auf den Rollstuhl angewiesen)  

  B. gehbehinderte Person (zeitweise auf den Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen)  

  C. sehbehinderte Person (sehbehindert oder blind)  

  D. gehörgeschädigte Person (schwerhörig oder gehörlos) 

 

Zielgruppen: 

Kinder: 5 - 11 Jahre,   Jugendliche: 12 – 18 Jahre,  „best ager“: anspruchsvolle Genießer, Senioren: ab 65 Jahre

 

Letzte Änderung: 20. 04. 2010