Startseite > Geschichte - Sehenswürdigkeiten - Kulturspuren > Stadtführungen in Flensburg

                               Angebot

                                                                        Stadtführungen in Flensburg

Beschreibung Lernen Sie Flensburg unter fachkundiger Leitung während einer Stadtführung kennen. Von Mai bis September (Gruppen auch ganzjährig) bietet die Touristinformation in Flensburg Führungen zu verschiedenen Themen zu Fuß, per Schiff, per Bus und per Rad in Flensburg und der Region an. Der Gast erkundet die wunderschöne Hafenstadt auf Touren wie z. B. Höfe, Rum und alte Schiffe, Rum- & Zucker-Tour“ oder Mönche, Heilige und Rummacher“. Weitere Angebote auf www.flensburg-tourismus.de  
Veranstaltungsort/ Postanschrift Innenstadt Flensburg Flensburg Fjord Tourismus GmbH         Rathausstr. 1                      24937 Flensburg
Telefon                   Fax                                  E-Mail                          Internet

+49 (0) 461/ 9 09 09 20                                              +49 (0) 461/ 9 09 09 36                                                 info@flensburg-tourismus.de                                                       www.flensburg-tourismus.de

Kontaktperson Frau Struwe/ Frau Meyer
Anmeldung/Buchung Telefonisch, per Fax, per E-Mail oder persönlich in der Touristinformation
Barrierefrei für           
Barrierefreiheit Zusatz/ Anmerkung Die Touren werden individuell gestaltet. Bitte weisen Sie bei der Anmeldung auf Ihre Einschränkung hin.

Sehbehinderten und gehörgeschädigten Gästen empfehlen wir, je nach Intensität der Einschränkung, eine Hilfsperson.  

Veranstaltungsform  Geführte Stadttouren durch einen geschulten Stadtführer mit 1 bis 25 Personen pro Stadtführer
Zielgruppe Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien, „best ager“ und Senioren
Dauer  1 ½ Stunden
Zeiten Mai bis September und Gruppen auf Anfrage ganzjährig
Preis  Erfahren Sie unter www.flensburg-tourismus.de
Anreise  Autobahn A7 Richtung Dänemark, Abfahrt Flensburg und B199 aus Richtung Niebüll. Treffpunkt in Flensburg je nach Veranstaltung

Tipp für Tagestour   

Tagestouren mit dem Bus (auch ins Umland mit Sylt, Seebüll usw.) können bestellt werden.

 

Barrierefreiheit nach Angaben des Anbieters:  

  A. Rollstuhlfahrer/in (gehunfähig und ständig auf den Rollstuhl angewiesen)  

  B. gehbehinderte Person (zeitweise auf den Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen)  

  C. sehbehinderte Person (sehbehindert oder blind)  

  D. gehörgeschädigte Person (schwerhörig oder gehörlos) 

 

Zielgruppen: 

Kinder: 5 - 11 Jahre,   Jugendliche: 12 – 18 Jahre,  „best ager“: anspruchsvolle Genießer, Senioren: ab 65 Jahre

 

Letzte Änderung: 04. 05. 2010