Startseite > Geschichte - Sehenswürdigkeiten - Kulturspuren > Rosarium Glücksburg

Angebot

 

Rosarium mit Pflanzenverkauf und Shop

 
Beschreibung   In einer der schönsten Gegenden Norddeutschlands, direkt an der Flensburger Förde, liegt das Wasserschloß Glücksburg. Auf dem Gelände der ehemaligen Schloßgärtnerei, direkt am Schloß, befindet sich das 1991 durch den Rosenfachmann Ingwer J. Jensen gegründete Rosarium Glücksburg. Hier sind heute auf knapp 1 Hektar Fläche über 500 Sorten von englischen, historischen, modernen, Wild- und Kletterrosen zu erleben. Unter ihnen ist die wohl größte Sammlung Englischer Rosen in Deutschland. Die meisten von ihnen duften betörend und verzaubern mit ihren zarten Pastelltönen. Die Rosen sind mit vielen Rosenbegleitstauden und Clematis zu einem üppigen und romantischen Garten arrangiert. Viele Plätze im Garten laden zum Verweilen ein, nicht zuletzt das angrenzende Rosen-Café mit seiner lauschigen Terrasse.
Veranstaltungsort/ Postanschrift 

Rosen Jensen-Lützow GmbH,                      Am Schloßpark 2b, 24960 Glücksburg

  

Telefon
                                         Fax
                                         E-Mail
                                          Internet

Tel: +49(0)4631/6 01 00 

Fax: +49(0)4631/20 80

info@rosen-jensen.de 

www.rosen-jensen.de

Kontaktperson  Leif to Baben
Anmeldung/Buchung  Die Anmeldung für eine Gruppenführung ist erforderlich.
Barrierefrei für      
Barrierefreiheit Zusatz/ Anmerkung Der Garten ist für Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Personen barrierefrei. Sehbehinderten Gästen empfehlen wir, je nach Intensität der Einschränkung, eine Hilfsperson.Im Sommer bietet das Cafe eine Terrasse an.
Dauer eigene Gestaltung während der Öffnungszeiten
Zielgruppe Erwachsene, Familien, „best ager“ und Senioren
Zeiten täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. In der Gartensaison: 15. Mai bis 30. September auch am Wochenende  (Samstag und Sonntag).
Preis 3,00 €/Pers., Gruppen ab 10 Pers. 2,50 €/Pers. Führungen: pauschal 30,00 € (Anmeldung erforderlich)
Anreise  direkt im Zentrum von Glücksburg, öffentliche Verkehrsmittel nach Glücksburg: Bus-Linie 21 von Flensburg
Bemerkungen  beginnende Hochblüte ab ca. Mitte Juni

Tipp für Tagestour      

z. B. Besichtigung im Schloss Glücksburg und ein Strandbesuch. 

 

Barrierefreiheit nach Angaben des Anbieters:  

  A. Rollstuhlfahrer/in (gehunfähig und ständig auf den Rollstuhl angewiesen)  

  B. gehbehinderte Person (zeitweise auf den Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen)  

  C. sehbehinderte Person (sehbehindert oder blind)  

  D. gehörgeschädigte Person (schwerhörig oder gehörlos) 

 

Zielgruppen: 

Kinder: 5 - 11 Jahre,   Jugendliche: 12 – 18 Jahre,  „best ager“: anspruchsvolle Genießer, Senioren: ab 65 Jahre 

 

Letzte Änderung: 03. 05. 2010