Startseite > Aktivitäten - Sport - Freizeit > Motorflug - Segelfliegen - Modellbau in Leck

Angebot

Motorflug-Segelflug-Modellbau  Sportfluggruppe Leck e.V.

Beschreibung Rundflüge im Motor- oder Segelflugzeug und professionelle Ausbildung zum Luftfahrzeugführer. Schnupperkurse in Theorie und Praxis mit einem unserer erfahrenen Fluglehrer oder eher „bodenständige“ Modellbau/Modellflug. Die Sportfluggruppe Leck bietet mit seinem modernen Flugzeugpark für alle flugbegeisterten Personen ein vielfältiges Angebot.
Veranstaltungsort/ Postanschrift Sportfluggruppe Leck e.V.                                 Postfach 1165                                              Ketelsburger Weg Tor 10                                  25911 Leck     
Telefon      Fax                                  E-Mail                 Internet                 +49 (0) 171- 356 348 2                                 +49 (0) 4662- 1095                          Kontaktformular auf der Homepage www.sportfluggruppe.de
Kontaktperson Harald Callsen
Anmeldung/Buchung bitte direkt beim Anbieter
Barrierefrei für         
Barrierefreiheit Zusatz/ Anmerkung Die gesamte Anlage ist barrierefrei und behindertengerecht ausgestattet. Am zweiten Septemberwochenende wird seit mehreren Jahren ein Flugtag für Menschen mit Handicap angeboten. Rundflüge sind aber auch jederzeit nach vorheriger Absprache möglich.
Veranstaltungsform  Rundflüge, Segelflugscheine, Schnupperkurse, Modellbau
Zielgruppe flugbegeisterte                                               Jugendliche (ab 14 Jahre), Erwachsene, Familien, „best ager“ und Senioren, Modellbau auch für Kinder ab 8 Jahre
Zeiten nach Absprache
Dauer unterschiedlich, je nach Angebot
Preis  unterschiedlich, je nach Angebot
Bemerkungen  Ein super Angebot für alle Freunde des Flugsports, für Leute, die einfach mal reinschnuppern möchten oder sich unsere Landschaft aus der Vogelperspektive anschauen möchten. Gäste mit Handicap sind jederzeit willkommen. Die Sportfluggruppe freut sich, Sie als Gast oder sogar als neues Mitglied begrüßen zu dürfen. Voraussetzung für die Ausbildung im Flugbetrieb ist eine fliegerärztliche Tauglichkeitsuntersuchung.
Anreise  Der Segelflugplatz befindet sich am nordwestlichen Stadtrand von Leck. Nutzen Sie die Zufahrt Mühlenbergstraße (am Ortsausgang L199, Richtung Kixbüll). Sie wird automatisch zum Ketelsburger Weg. Einfahrt zum Segelflugplatz: Tor 10 .
Tipp für Tagestour                                                                                 Verknüpfbarkeit mit allen anderen Aktivitäten in und um Leck herum. Z.B. Rio Reiser Haus, Heuherberge Hedwigsruh, Ochsenweg im Langenberger Forst.

 

Barrierefreiheit nach Angaben des Anbieters:  

  A. Rollstuhlfahrer/in (gehunfähig und ständig auf den Rollstuhl angewiesen)  

  B. gehbehinderte Person (zeitweise auf den Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen)  

  C. sehbehinderte Person (sehbehindert oder blind)  

  D. gehörgeschädigte Person (schwerhörig oder gehörlos) 

 

Zielgruppen: 

Kinder: 5 - 11 Jahre,   Jugendliche: 12 – 18 Jahre,  „best ager“: anspruchsvolle Genießer, Senioren: ab 65 Jahre 

 

 

 

 

Letzte Änderung: 28. 06. 2010