Startseite > Geschichte - Sehenswürdigkeiten - Kulturspuren > Ostenfelder Bauernhaus

 

                                        

                                Angebot

                                                                    Ostenfelder Bauernhaus  
Beschreibung   Das Ostenfelder Bauernhaus in Husum, ein aus dem etwa 15 km östlich von Husum gelegenen Ort stammendes niederdeutsches Fachhallenhaus (das älteste deutsche Freilichtmuseum), wurde 1899 nach Husum verbracht.  Im Kern stammt das Gebäude aus der Zeit vor 1600 und ist ausgestattet mit einem urtümlichen, schornsteinlosen Herd nebst zugehörigem Hausrat und sämtlichen bäuerlichen Gerätschaften.
Veranstaltungsort/ Postanschrift Ostenfelder Bauerhaus Nordhusumer Str. 13 25813 Husum Museumsverbund Nordfriesland Herzog-Adolf-Str. 25                    25813 Husum 
Telefon                       Fax
E-Mail
Internet
+49 (0) 4841 – 2545                                         +49 (0) 4841 – 63280                                  info@museumsverbund-nordfriesland.de www.museumsverbund-nordfriesland.de
Anmeldung/Buchung erforderlich für Gruppen u. Schulklassen
Veranstaltungsform Freilichtmuseum
Barrierefrei für        
Barrierefreiheit Zusatz/ Anmerkung Trotz der alten Bauweise ist das Gebäude für Rollstühle und gehbehinderte Personen geeignet. Die Außenanlagen allerdings nur bei trockenen Wetterverhältnissen. Sehbehinderten und gehörgeschädigten Gästen empfehlen wir, je nach Intensität der Einschränkung, eine Hilfsperson.     Tipp: Im Nebengebäude des Museums „Schloss vor Husum“ befindet sich das Schloss Café. Einige Mitarbeiter beherrschen die Gebärdensprache. Behindertenfreundliche WC Anlagen stehen dort zur Verfügung.     
Zielgruppe Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien, „best ager“ und Senioren
Zeiten April bis Oktober Di., Mi., Do. 13.30 - 17.00 Uhr 
Dauer ca. 30 Minuten
Preis Eintritt 2,50 Euro, ermäßigt 2,00 Euro, Führungen 20,00 Euro (Schulklassen 10,00 Euro)
Anreise  Anreise nach Husum über die A7 Abfahrt Husum und die B5 oder mit der Bahn. Zu Fuß von Hafen und Innenstadt in nordwestlicher Richtung erreichbar.
Tipp für Tagestour                                                                                                 Besuch des „Schloss Café“ im Schloss vor Husum.                                   Öffnungszeiten: Di.-Fr. 11.00 – 18.00 Uhr,   Sa. + So. 10.00 – 18.00 Uhr.

 

Barrierefreiheit nach Angaben des Anbieters:  

  A. Rollstuhlfahrer/in (gehunfähig und ständig auf den Rollstuhl angewiesen)  

  B. gehbehinderte Person (zeitweise auf den Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen)  

  C. sehbehinderte Person (sehbehindert oder blind)  

  D. gehörgeschädigte Person (schwerhörig oder gehörlos) 

 

Zielgruppen: 

Kinder: 5 - 11 Jahre,   Jugendliche: 12 – 18 Jahre,  Erwachsene,  „best ager“: anspruchsvolle Genießer, Senioren: ab 65 Jahre

 

Letzte Änderung: 03. 05. 2010