Startseite > Nationalpark - Wattwanderungen - Schiffstouren > Der Beltringharder Koog - Diavorträge

                                    Angebot 

                                                                               Der Beltringharder Koog – Diavorträge
Beschreibung Themen der Vorträge:
1. Der Beltringharder Koog, Schleswig-Holsteins größtes Naturschutzgebiet.

2. Der Beltringharder Koog als Trittstein des Vogelzuges zwischen Sibirien und Afrika

Der Lebensraum Naturschutzköge mit seiner Tier- und Pflanzenwelt und seinen Besonderheiten wird anhand von eindrucksvollen Dias dargestellt und erklärt. Probleme des Küstenschutzes und Naturschutzes werden umfassend behandelt. Die Bedeutung des Naturschutzgebiets für den internationalen Vogelschutz wird dargestellt. Auf Fragen wird intensiv eingegangen.
Veranstaltungsort/ Postanschrift Holmer Siel

Holmer Siel
Elisabeth-Sophien-Koog
25845 Nordstrand
Telefon                            Fax                                    E-Mail                      +49 (0)4674/96 28 91
+49 (0)4674/96 28 93
walther.petersen-andesen@naturschutzstation-etsw.de
Kontaktperson  Dr. Walther Petersen-Andresen                                                                       
Anmeldung/Buchung direkt beim Anbieter, rechtzeitige Terminabsprache
Barrierefrei für         
Barrierefreiheit Zusatz/ Anmerkung Das Holmer Siel ist für Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Personen zugänglich. Ein behindertenfreundliches WC ist vorhanden. Sehbehinderten und gehörgeschädigten Gästen empfehlen wir, je nach Intensität der Einschränkung, eine Hilfsperson.
Veranstaltungsform Diavortrag, auf Wunsch auch an anderen Orten
Zielgruppe Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien,  „best ager“ und Senioren, (Kinder und Jugendliche in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person)
Zeiten nach Vereinbarung
Dauer 1,5 Stunden
Preis  Spende  
Anreise  Auto: Husum - Nordstrand, auf Nordstrand rechts Richtung Badestelle. Parken auf dem Strandparkplatz.
Bus: Husum - Nordstrand
Bemerkung  In der Station befindet sich ein Informationszentrum, das werktags geöffnet ist.
Tipp für Tagestour
Wattwanderungen zur Hallig Nordstrandischmoor  oder kleine Watttouren, Deichwanderung am Naturschutzgebiet Beltringharder Koog, Vogelbeobachtungen, Schifffahrt nach Pellworm.

 

Barrierefreiheit nach Angaben des Anbieters:  

  A. Rollstuhlfahrer/in (gehunfähig und ständig auf den Rollstuhl angewiesen)  

  B. gehbehinderte Person (zeitweise auf den Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen)  

  C. sehbehinderte Person (sehbehindert oder blind)  

  D. gehörgeschädigte Person (schwerhörig oder gehörlos) 

 

Zielgruppen: 

Kinder: 5 - 11 Jahre,   Jugendliche: 12 – 18 Jahre,  „best ager“: anspruchsvolle Genießer, Senioren: ab 65 Jahre

 

Letzte Änderung: 21. 04. 2010