Startseite > Kunst und Kultur > Nordsee-Akademie Leck

                              Angebot

                                                Nordsee Akademie
Beschreibung Modernes Seminar- und Veranstaltungshaus mit langer Tradition und schönem Ambiente bietet Raum für Veranstaltungen, Tagungen und Kongresse. Darüber hinaus organisiert die Nordsee Akademie Studienreisen und -aufenthalte, in denen die Kultur der Grenzregion Nordfriesland, die Geschichte und Tradition sowie die Landschaft und Wirtschaft vorgestellt werden. Die Nordsee Akademie ist ideal als Ort der Begegnung, des Austausches von Ideen oder des nachdenklichen Rückzuges.
Veranstaltungsort/ Postanschrift Flensburger Str.18, 25917 Leck

Telefon 

Fax                                E-Mail                            Internet           

+49 (0) 46 62 – 87 05 0 

+49 (0) 46 62 – 87 05 30                        info@nordsee-akademie.de                            www.nordsee-akademie.de 

Anmeldung/Buchung erforderlich
Barrierefrei für   
Barrierefreiheit Zusatz/ Anmerkung Die Nordseeakademie bietet für Rollstuhlfahrer barrierefreie Zimmer an. Der Seminartrakt ist ebenfalls barrierefrei. Sehbehinderten und gehörgeschädigten Gästen empfehlen wir, je nach Intensität der Einschränkung, eine Hilfsperson. Ein behindertenfreundliches WC ist vorhanden.
Veranstaltungsform  Veranstaltungen, Kongresse, Tagungen, Studienreisen, Studienaufenthalte, Erholung etc…
Zielgruppe Erwachsene, „best ager“ und Senioren
Zeiten siehe Programm
Bemerkung  Ständig wechselndes attraktives Programm.
Anreise  Liegt direkt an der Bundesstraße 199.

Tipp für Tagestour    

In der Nähe von der Nordsee Akademie finden Sie reiche Möglichkeit für allerlei Aktivitäten. Besuchen Sie z.B. das Erlebnisbad, die Heuherberge, den Ochsenweg im Langenberger Forst oder machen Sie eine Draisinentour durch die schöne Lecker Umgebung. 

 

Barrierefreiheit nach Angaben des Anbieters:  

  A. Rollstuhlfahrer/in (gehunfähig und ständig auf den Rollstuhl angewiesen)  

  B. gehbehinderte Person (zeitweise auf den Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen)  

  C. sehbehinderte Person (sehbehindert oder blind)  

  D. gehörgeschädigte Person (schwerhörig oder gehörlos) 

 

Zielgruppen: 

Kinder: 5 - 11 Jahre,   Jugendliche: 12 – 18 Jahre,  „best ager“: anspruchsvolle Genießer, Senioren: ab 65 Jahre

 

 

 

Letzte Änderung: 28. 04. 2010