Startseite > Nationalpark - Wattwanderungen - Schiffstouren > Schifffahrten Hauke Haien, Herr Diedrichsen

 

 

                                   Angebot 

     Schifffahrten mit der              „Hauke Haien“       

Beschreibung Halligfahrten / Wattenmeerfahrten
Seehundsbänke / Erlebnisfahrten / Krabbenfangfahrten / Mondscheinfahrten / Familienfahrten / Jubiläen / Hochzeiten / Grillfahrten etc.
Veranstaltungsort/ Postanschrift ab Hafen Schlüttsiel und ab Hafen Wyk aus Föhr Bredstedter Str. 35, 25813 Husum
Telefon                                    Fax                                        E-Mail                              Internet                +49 (0) 48 41 – 8 14 81
+49 (0) 48 41 – 8 28 01
info@wattenmeerfahrten.de

www.wattenmeerfahrten.de
Kontaktperson Kapitän Bernd Diedrichsen
Anmeldung/Buchung direkt beim Anbieter                                  unter Mobil-Telefon 01 71 – 7 70 58 77
Barrierefrei für         
Barrierefreiheit Zusatz/ Anmerkung Elektrische Rollstühle finden leider nur auf dem Vorderdeck einen Platz. Sehbehinderten und gehörgeschädigten Personen empfehlen wir, je nach Intensität der Einschränkung, eine Hilfsperson.
Veranstaltungsform  Ausflüge / Schifffahrten
Zielgruppe Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien,  „best ager“ und Senioren
Zeiten In der Hauptsaison:                                    9:30 – 16:00 Uhr und 13:00 – 18:30 Uhr
bitte detailliert nachfragen!
Dauer In der Hauptsaison täglich von Schlüttsiel:
09:30 – 16:00 Uhr
13:00 – 18:30 Uhr                                      von Wyk aus: Infos über WDR oder Homepage
Preis  siehe Internetseite
Anreise  Anreise mit dem Auto:
Entweder über die A 7 bis Abfahrt Schuby, dann die B 201 Richtung Husum. Vor Husum Auffahrt zur Umgehungsstraße Richtung Niebüll wählen und der B5 weiter folgen bis ungefähr einen Kilometer hinter Bredstedt. Dort links abbiegen Richtung Fähre "Inseln und Halligen" und den weiteren Hinweisschildern folgen.
Oder aus Richtung Hamburg über die A 23 Richtung Heide und Husum; die A 23 geht über in die B 5, danach Weiterfahrt wie oben
Tipp für Tagestour                                                                                              Jeden Donnerstag „Erlebnistag“;  super Tipp: Grillfahrten und Krabbenfangfahrten 

 

Barrierefreiheit nach Angaben des Anbieters:  

  A. Rollstuhlfahrer/in (gehunfähig und ständig auf den Rollstuhl angewiesen)  

  B. gehbehinderte Person (zeitweise auf den Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen)  

  C. sehbehinderte Person (sehbehindert oder blind)  

  D. gehörgeschädigte Person (schwerhörig oder gehörlos) 

 

Zielgruppen: 

Kinder: 5 - 11 Jahre,   Jugendliche: 12 – 18 Jahre,  „best ager“: anspruchsvolle Genießer, Senioren: ab 65 Jahre

 

Letzte Änderung: 12. 05. 2010