Startseite > Tagestouren > Sonne, Wind und Meer

      

                                Titel der Tour

Sonne, Wind und Meer

Anfahrt/
Startpunkt
Die Tour beginnt am Infozentrum Wiedingharde, Toft 1 in Klanxbüll.
Dauer/
Anspruch
 
Ca. 10.00 – ca. 18.00 Uhr. Geeignet für Familien und alle, die an Natur und Kultur interessiert sind. Man sollte gut zu Fuß sein und über ein eigenes Fahrzeug verfügen.

Tour       
  1. Infozentrum Wiedingharde
  2. Højer
  3. Emmerlev Klev
  4. Aventoft
  5. Ruttebüller See
Eine ausführliche Routenbeschreibung als pdf-Dokument erhalten Sie   hier .

Eine vergrößerte Karte zur Tour als pdf-Dokument erhalten Sie hier.
Zielgruppe Familien, Erwachsene, „best ager“ und Senioren
Barrierefrei für    
Zusatz Barrierefreiheit Rollstuhlfahrer finden leider keinen Zugang zur Højer Mühle. Der Mühlengarten aber hat feste und breite Wege. Der Zugang zum Strand in Emmerlev Klev und auch der Weg am Deichfuß entlang sind asphaltiert. Um den Ruttebüller See zu genießen, sollten die Rollstuhlfahrer und die geh- und sehbehinderten Person am Parkplatz des dänischen Grenzüberganges starten. Die Wege entlang des Ufers sind asphaltiert und man hat einen wunderschönen Ausblick.  
Buchbarkeit keine Buchung möglich
Tipps/Infos In Dänemark müssen Autofahrer rund um die Uhr mit Abblendlicht fahren. Im Frühling und Herbst erwartet Sie in der Region bei Sonnenuntergang der « Tanz der Stare ». Tausende Vögel verzaubern im Formationsflug den weiten Himmel.

 

Barrierefreiheit nach Angaben des Anbieters:  

  A. Rollstuhlfahrer/in (gehunfähig und ständig auf den Rollstuhl angewiesen)  

  B. gehbehinderte Person (zeitweise auf den Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen)  

  C. sehbehinderte Person (sehbehindert oder blind)  

  D. gehörgeschädigte Person (schwerhörig oder gehörlos) 

 

Zielgruppen: 

Kinder: 5 - 11 Jahre,   Jugendliche: 12 – 18 Jahre,  „best ager“: anspruchsvolle Genießer und Senioren: ab 65 Jahre

 

 

 

 

Letzte Änderung: 05. 05. 2010