Startseite > Tagestouren > Hallighopping 3-Halligen-Tour

 

 

                           Titel der Tour

                                                                                                            Hallighopping – 3-Halligen-Tour
(Schiffsausflug mit Wattwanderung)
Anfahrt/
Startpunkt
 
Die Tour beginnt am Hafen Schlüttsiel. Ausreichend Parkplätze sind vorhanden (kostenpflichtig).
Dauer/
Anspruch
                  
9 – ca. 19 Uhr. Die Wattlaufstrecke ist ca. 4 km lang und führt über größtenteils festen Wattboden. Auf den Halligen sind nur kurze Entfernungen zu bewältigen. Für längere Distanzen wird der Halligexpress eingesetzt.
Tour       

Hallighopping – Stationen

1.        Hafen Schlüttsiel        
2.
        Seehundsbänke
3.
        Hallig Langeneß
4.
        Hallig Oland
5.
        Hallig Gröde

Eine ausführliche Routenbeschreibung als pdf-Dokument erhalten Sie hier .
 
Zielgruppe

Nur für Gruppen nach vorheriger Anmeldung.  

Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene, „best ager“ und Senioren 

Barrierefrei  für   
Zusatz Barrierefreiheit Diese Tour ist für Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Personen nicht geeignet. Sehbehinderten und gehörgeschädigten Gästen empfehlen wir, je nach Intensität der Einschränkung, eine Hilfsperson.
Buchbar Buchung direkt bei der Reederei von Holdt Schiffstelefon:  0170 – 77 19 99 4,                      www.seeadler-hooge.de 
Tipps/Infos   Die Termine der Fahrten sind abhängig von den Gezeiten.
Denken Sie an wetterfeste Bekleidung, Kleidung zum Wechseln und ausreichend Sonnenschutz.
 

 

Barrierefreiheit nach Angaben des Anbieters:  

  A. Rollstuhlfahrer/in (gehunfähig und ständig auf den Rollstuhl angewiesen)  

  B. gehbehinderte Person (zeitweise auf den Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen)  

  C. sehbehinderte Person (sehbehindert oder blind)  

  D. gehörgeschädigte Person (schwerhörig oder gehörlos) 

 

Zielgruppen: 

Kinder: 5 - 11 Jahre,   Jugendliche: 12 – 18 Jahre,  „best ager“: anspruchsvolle Genießer, Senioren: ab 65 Jahre

 

Letzte Änderung: 05. 05. 2010