Startseite > Tagestouren > Wasser und Watt I

Wasser und Watt I

Ausführliche Routenbeschreibung        

 

 

Titel der Tour

Wasser und Watt I

Anfahrt/
Startpunkt
 
Sie beginnen ihren Wasser-Watt-Erlebnistag an der Niebüller Badewehle (Mühlenstraße, vor der Jugendherberge Niebüll). Parkplätze und Fahrradstellplätze sind vorhanden. Sie erreichen Niebüll über die B5 und die B199. Der direkteste Weg führt über die Bäderstraße (hier fährt man auch zum Sylt Shuttle) immer geradeaus über den Peter-Schmidts-Weg in die Mühlenstraße der Ausschilderung zur Jugendherberge folgend.
Dauer/
Anspruch
 
8:30 – ca. 18 Uhr. Geeignet für alle Wasserratten und Naturinteressierte. Die geführten Wattwanderungen erfordern eine gewisse Laufbereitschaft. Die angebotenen Wattwanderungen finden von April bis Oktober statt.
Tour       

Wasser und Watt I – Stationen

1.        Jugendherberge Niebüll
2.        Naturbad Wehle
3.        Niebüller Hallenbad
4.        Dagebüll
5.        Hallig Oland oder
6.        Hallig Langeneß oder
7.        Inseln Amrum und/oder Föhr

Eine ausführliche Routenbeschreibung als pdf-Dokument erhalten Sie hier . 

Tipps/Infos Für Wanderungen im Watt sollten Sie einige Utensilien im Rucksack nicht vergessen. Zum Wandern im Watt kurze Hosen, je nach Witterung eine Wind abweisende Jacke. Wer empfindliche Füße hat, sollte ein paar alte Strümpfe anziehen. Sehr zu empfehlen ist es, Wäsche zum Wechseln mitzunehmen, da durch Spritzwasser (durch den Wind) die Kleidung bis zur Hüfte leicht feucht werden kann. Ein Handtuch für die Füße, Kamera/Fernglas, etwas zum Trinken und – wichtig- eine Kopfbedeckung, falls die Sonne brennt.

 

  

 

Letzte Änderung: 07. 09. 2007