Startseite > Tagestouren > Naturerlebnis Rickelsbueller Koog und Margrethen Koog

                         Titel der Tour

Naturerlebnis Rickelsbüller Koog und Margrethe Kog

Anfahrt/
Startpunkt
 
Der Ausgangspunkt dieser Tagestour liegt am westlichsten Übergang der deutsch/dänischen Grenze. Von Niebüll aus kommend fahren Sie von Klanxbüll nach Norden Richtung Rodenäs. Am Hotel Rickelsbüller Hof biegen Sie links ab. Wenn Sie der Strasse folgen, kommen Sie direkt zum Grenzübergang. Wenn Sie sich dort links halten, gelangen Sie in den Rickelsbüller Koog. Das Gebiet ist nicht mit öffentlichen Verkehrsmittel zu erreichen.
Dauer/
Anspruch
 
Die Naturreservate eignen sich besonders für Vogelkundler. Gut beobachten lassen sich die in der Nähe der Grenzstrasse befindlichen Vögel aus dem Auto. Ein besonderes Naturschauspiel bietet sich dem Beobachter in der Zeit des Vogelzuges im Frühjahr und im Herbst. Die Gebiete dienen dann tausenden von Nonnengänsen als Futter-, Rast- und Schlafplatz.                                                           Wichtig sind wetterfeste, warme Kleidung, festes Schuhwerk und gute Optik.
Tour                       

1.        Grenzübergang Sieltoft, Rodenäs

2.        Vogelbeobachtungshütte

3.        Info-Pavillon zum Nationalpark

       Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

4.        Tøndermarskens Naturcenter

5.        Ruttebüller See

6.        Haasberger See, Aventoft 

Eine ausführliche Routenbeschreibung als pdf-Dokument erhalten Sie  hier .  

Zielgruppe naturinteressierte Jugendliche, Erwachsene, „best ager“ anspruchsvolle Genießer und Senioren
Barrierefrei für       
Zusatz Barrierefreiheit Die Hütte im Rickelsbüller Koog (2), die Beobachtungsstandorte auf der zweiten Deichlinie des Margrethe Kog (zwischen 1 und 4), sowie die Empore beim Schöpfwerk Verlath ( zwischen 5 und 6) sind für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich. Bei allen anderen Punkten hat man hervorragende Beobachtungsmöglichkeiten aus dem Auto. Sehbehinderten und gehörgeschädigten Gästen empfehlen wir, je nach Intensität der Einschränkung, eine Hilfsperson.
Buchbarkeit keine Buchung möglich
Tipps/Infos Sie halten sich im deutsch/dänischen Grenzbereich auf. In Dänemark benötigen Sie einen gültigen Personalausweis. Autofahrer müssen rund um die Uhr mit Abblendlicht fahren. Sie brauchen in der Regel für einen Kurzbesuch ins südliche Dänemark keine Euro in Dänische Kronen umwechseln (Wechselkurs:1€= ca. 7,50 DK, 1DK= ca. 0,15€). Die Dänen sind sehr freundlich und viele sprechen auch die deutsche Sprache.                                                         

 

Barrierefreiheit nach Angaben des Anbieters:  

  A. Rollstuhlfahrer/in (gehunfähig und ständig auf den Rollstuhl angewiesen)  

  B. gehbehinderte Person (zeitweise auf den Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen)  

  C. sehbehinderte Person (sehbehindert oder blind)  

  D. gehörgeschädigte Person (schwerhörig oder gehörlos) 

 

Zielgruppen: 

Kinder: 5 - 11 Jahre,   Jugendliche: 12 – 18 Jahre,  „best ager“: anspruchsvolle Genießer, Senioren: ab 65 Jahre  

 

 

Letzte Änderung: 11. 05. 2010